Ausbildung zum/zur zertifizierten Fachtrainer*in Zertifiziert nach ISO 17024

Sie lernen in unserem kompakten, zeiteffizienten Lehrgang

  • Praktische Methoden, um Fachwissen prägnant und zielgruppengerecht aufarbeiten und Lehrinhalte interessant und nachhaltig vermitteln zu können.
  • Den sicheren Umgang mit kleinen und großen Gruppen und gewinnen Selbstvertrauen für Ihre Trainings- und Präsentationssituationen.
  • In schwierigen Situationen zu intervenieren, zu agieren und als TrainerIn souverän zu bleiben.
enzunterricht.

Lehrgangsdauer:

Der gesamte Lehrgang inkl. Zertifizierung besteht aus 6 Modulen mit 8 Präsenstagen und umfasst 120 Unterrichtseinheiten, davon 80 UE als Präsenz. Eine Mindestanwesenheit im Lehrgang von 75% ist erforderlich. Der Präsenzunterricht erfolgt in 6 Tagen. Die anschließende Prüfung wird auf 2 Tage aufgeteilt.

 

Die e-learning Module dienen als Vorbereitung für die nachfolgenden Präsenzthemen, die praktische Umsetzung erfolgt in den Präsenzeinheiten. Dieser Modus erlaubt auch eine intensivere und dichtere Lernatmosphäre im Präsenzunterricht. Für einen positiven Lehrgangsabschluss ist eine Anwesenheit von 75%, die Erstellung einer schriftlichen Praxisarbeit für ein zweitägiges Seminar inklusive Vorbereitung einer Live-Sequenz von 20 Minuten sowie eine mündliche Prüfung in Form eines Fachgespräches über die Praxisarbeit und die Präsentation der Live-Sequenz erforderlich.

Zielgruppe

  • Personen, die mit internen Schulungsaufgaben betraut sind.
  • Personen, die Produktschulungen für KundInnen durchführen.
  • TrainerInnen mit abgeschlossener Berufsausbildung, die Kurse bei Bildungsträgern leiten. Führungskräfte, die Ihre Schulungs- und Vortragskompetenz professionalisieren möchten.
  • Teamleiter und angehende Teamverantwortliche mit oder ohne Leitungsfunktion.
  • Personen, die Ihre Kompetenzen steigern und sich in praxisorientierten Seminaren weiterbilden möchten.

Der Lehrgang findet in Kleingruppen bis maximal 12 TeilnehmerInnen statt.

Lehrgangsmodule:

1) Kommunikation

Kenntnis der verschiedenen Kommunikationsmodelle.
Gezielter Einsatz unterschiedlicher Kommuniktionstechniken.
Richtiger Einsatz von Fragetechnik.

2) Präsentation

Sicherheit im Präsentieren und Moderieren.
Erlernen von Techniken, um den Unterricht lebendig zu gestalten.
Konzepterstellung für einen Seminartag.

3) Gruppendynamik

Komplexe Gruppenprozesse steuern können.
Umgang mit Gruppen in den unterschiedlichsten Phasen.
Richtiger Einsatz unterschiedlicher Führungsstile.

4) Konflikt

Erkennen von Konflikten.
Zugang zu unterschiedlichen Motivationen und Bedürfnissen.
Methoden der Konfliktregelung – und Steuerung in der Gruppe.

5) Methodik

Unterrichtsplanung und Organisation.
Methodenwerkzeugkoffer.
Lerntechniken und Erkennen Lernfortschritte.

6) Persönlichkeitstypologie

Erkennen und verstehen von sich selbst und anderen.
Beherrschung des situativen „Wechselspiel“ zwischen sich und der Umwelt.
Einsatz des individuellen Potentials.

Kosten:

Fachtrainer nach ISO 17024 Zertifizierung: 1.990,00 EUR,- exkl. Prüfungsgebühren